Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Skifahren in der Schweiz

Ihr Skiurlaub in den Schweizer Bergen...

Skifahren in der Schweiz hat schon einen besonderen Reiz. Die Schweiz bietet eine beeindruckende Berg- und Schneewelt mit großartigen Ausblicken auf die höchsten Berge der Alpen. Wenn jemand glaubt, dass die Kosten für einen Skiurlaub in der Schweiz so hoch sind wie die Schweizer Berge, der sollte die Angebote der vielen kleineren Skigebiete ins Auge fassen. Es gibt sie noch, die kleinen, ruhigen und beschaulichen Skiorte, wo man mit der Familie seinen Skiurlaub verbringen kann.

Wer es sich jedoch leisten kann und will, der besucht die namhaften Skiorte wie St. Moritz, Gstaad, Arosa oder Crans Montana. Sie sind Treffpunkt der internationalen High Snowciety. Skifahren im exklusiven Kreis der Reichen und Schönen.

Schneesicheres und aussichtsreiches Skifahren garantiert

Zudem sind viele Skigebiete in der Schweiz extrem schneesicher und ein Paradies für den Skifahrer der Abwechslung liebt. Die größten Skigebiete in der Schweiz liegen in Graubünden, in der Westschweiz und in Wallis. Skifahren können Sie auch in den schneesicheren Skigebieten im Berner Oberland sowie in der Zentral- und Ostschweiz.Ein Winterparadies zwischen Himmel und Erde. Die majestätischen 4000er bilden eine einzigartige Erlebniswelt für den Wintersport. Wer den Winter mag, wird das Wallis lieben!

Hier sind die Möglichkeiten für das Skifahren schier unendlich. Kein Wunder, denn das Wallis hat die höchstgelegenen Skigebiete der Schweiz und garantiert Schneesicherheit auf den 2000 Kilometern Pisten. Ein Paradies fürs Skifahren.

Skiregionen in der Schweiz


Portes du Soleil
Hunderte Pisten machen Portes du Soleil - "Tor zur Sonne" - zu einem der bekanntesten und beliebtesten Skiorte der Alpen. Portes du Soleil umfasst ganze zwölf Skigebiete zwischen dem Mont Blanc in Frankreich und dem Genfer See in der Schweiz.  

Anzahl Lifte 197     Pistenlänge 650 km     Anzahl Pisten k.A.

4 Vallées
Über 400 Kilometer Pisten rund um die Schweizer Ferienorte Bruson, Verbier, La Tzoumaz, Nendaz, Veysonnaz und Thyon – das ist die Skiregion 4 Vallées. 50 % der Pisten sind rot markiert und daher ideal für bessere Skifahrer und Snowboarder. Mit zahlreichen blau und schwarz markierten Pistenkilometern ist für Abwechslung gesorgt.

Anzahl Lifte 77     Pistenlänge 412 km     Anzahl Pisten k.A.

Zermatt
Mit einer Lage auf bis zu 3883 Metern ist Zermatt das höchstgelegene Skigebiet der Alpen. 360 Kilometer Pistenspaß in zwei Ländern erwartet die Skifahrer. Während der warmen Jahreszeit bilden 21 Kilometer der Zermatter Pisten ein gefragtes Sommerskigebiet.

Anzahl Lifte 69     Pistenlänge 360 km     Anzahl Pisten 145

Davos Klosters Mountains
Davos und Klosters erschließen in Graubünden zusammen sechs Teilgebiete, mit knapp 300 Pistenkilometern. Zwei total gegensätzliche Orte laden zum perfekten Skiurlaub. Das pulsierende Davos und das eher beschauliche Klosters.

Anzahl Lifte 57     Pistenlänge 293 km     Anzahl Pisten 110

Laax
Die drei Gemeinden Flims, Laax und Falera bieten auf 100 km² das größte zusammenhängende Skigebiet Graubündens. Für Skifahrer, die ein abwechslungsreiches Pistenprofil lieben, sind die 235 Pistenkilometer wie geschaffen. Vor allem unter Freestylern und Freeridern hat sich das Skigebiet dank zahlreicher namhafter Contests einen Namen gemacht.

Anzahl Lifte 34     Pistenlänge 235 km     Anzahl Pisten k.A.

Samnaun (Silvretta Arena)
Samnaun liegt direkt an der Grenze zu Österreich und ist mit Ischgl Teil der Silvretta Arena, die 239 Pistenkilometer zwischen Alp Trida und der Idalp bietet. Samnaun punktet mit familiärer und gemütlicher Atmosphäre.

Anzahl Lifte 45     Pistenlänge 239 km     Anzahl Pisten k.A.

Arosa Lenzerheide
Das Skigebiet von Arosa und Lenzerheide wird durch die Verbindungsbahn Urdenbahn ermöglicht. 225 Pistenkilometer voller Winterspaß bis zum höchsten Punkt des Skigebietes am Rothorn, mit einer Höhe von 2.865 m. Vom kleinen Pistenfloh bis zum Freerider finden hier alle Skifahrer genügend Skiabenteuer.

Anzahl Lifte 43     Pistenlänge 225 km     Anzahl Pisten 115

Gstaad
Das Skigebiet von Gstaad erstreckt sich über 10 Gipfel und 200 Pistenkilometer auf einer Höhe zwischen 1000 und 3000 Metern. Das einzige Gletscherskigebiet im Berner Oberland und punktet mit Schneesicherheit.

Anzahl Lifte 42     Pistenlänge 200 km     Anzahl Pisten 75

St. Moritz – Corviglia
Die Corviglia ist die berühmte Weltcuprennstrecke in St. Moritz. Ski- und Snowboardfahrer sind von den 155 Pistenkilometern, herrlichen Panoramen und Wintersportvergnügen begeistert. Für alle Schwierigkeitsgrade ist hier etwas geboten.

Anzahl Lifte 27     Pistenlänge 155 km     Anzahl Pisten 33

Crans Montana
Der Weltcuport Crans Montana befindet sich im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis. Das Skigebiet erstreckt sich rund um die Talorte Montana, Crans, Aminona und Barzettes und zählt mit 140 Pistenkilometern zu den größten der Schweiz.  

Anzahl Lifte 24     Pistenlänge 140 km     Anzahl Pisten k.A.

Corvatsch – Furtschellas
Rund um den Corvatsch im Oberengadin locken 120 Pistenkilometer zum Wintersport. Sportliche Ski- und Snowboardfahrer finden hier tolle Abfahrten und können auf der längsten beleuchteten Nachtabfahrt der Schweiz (4,2 Kilometer) freitags auch nach Einbruch der Dämmerung pures Pistenvergnügen erleben.  

Anzahl Lifte 14     Pistenlänge 120 km     Anzahl Pisten 23

Obersaxen Mundaun Val Lumnezia
Der Kanton Graubünden ist für seine Skiorte bekannt. Eines davon ist das Skigebiet Obersaxen Mundaun. 120 Pistenkilometer erstrecken sich zwischen dem Piz Mundaun und dem Piz Sezmer. Ein Geheimtipp für Genussskifahrer, Ruhesuchende und Familien.

Anzahl Lifte 17     Pistenlänge 120 km     Anzahl Pisten k.A.

SkiArena Andermatt-Sedrun
Mit 120 Pistenkilometer ist die Skiarena Andermatt Sedrun für Ski- und Snowboardsportler aller Könnerstufen der ideale Ort für einen Skiurlaub in den Alpen. Anfänger, Wiedereinsteiger und echte Pistenprofis lassen mithilfe von 24 Liftanlagen bequem auf den Berg transportieren.

Anzahl Lifte 24     Pistenlänge 120 km     Anzahl Pisten 44

Grimentz – Zinal
Im Val d'Anniviers liegt das 80 Pistenkilometer umfassende Skigebiet Grimentz-Zinal. Die beiden Skigebiete sind durch eine der längsten Pendelbahnen der Schweiz verbunden. Die imposanten Gipfel des Weisshorns, Bishorns und Matterhorns bilden den Rahmen für Ski- und Snowboardabenteuer.

Anzahl Lifte 21     Pistenlänge 115 km     Anzahl Pisten 48

Villars - Gryon - Les Diablerets - Glacier 3000
Die drei Teilgebiete Villars, Gryon und Les Diablerets in den Waadtländer Alpen bilden als Skiverbund ein abwechslungsreiches Skigebiet, dass sich bis auf 3000 Meter erstreckt. Am Glacier 3000 können auch im noch Mai die Skier angeschnallt werden.  

Anzahl Lifte 39     Pistenlänge 112 km     Anzahl Pisten k.A.





Saas-Fee 
Saas-Fee liegt in einer beeindruckenden Berg- und Gletscherwelt mit rundum 18 Viertausendern. Im hochalpinen Skigebiet mit 100 Pistenkilometern und 24 Liftanlagen kann man 10 Monate im Jahr die Pisten hinuntercarven. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr ist auf den abwechslungsreichen Pisten mit außergewöhnlich lange Talabfahren immer gute Laune angesagt.

Anzahl Lifte 23     Pistenlänge 100 km     Anzahl Pisten k.A.

Aletsch Arena
Riederalp, Bettmeralp und Fiesch-Eggishorn sind die drei Skidestinationen der Aletsch Arena am Grossen Aletschgletscher. Bestens präparierte Pisten, modernste Liftanlagen, zahlreiche Freerideabfahrten, 42 blau, 50 rot sowie 12 schwarz markierte Pistenkilometer sprechen vor allem Anfängern, Familien, sowie fortgeschrittenen Genuss-Skifahrern an.

Anzahl Lifte 35     Pistenlänge 104 km     Anzahl Pisten 80

Grindelwald – Wengen
Am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau liegt das Skigebiet Grindelwald-Wengen. Mit überwiegend rot markierten Abfahrten punktet der Weltcuport vor allem bei fortgeschrittenen Skifahrern und Snowboardern. Doch auch Anfänger finden beste Bedingungen und viele blau markierte Pisten für den Pistenspaß.

Anzahl Lifte 22     Pistenlänge 103 km     Anzahl Pisten k.A.

Parsenn (Davos - Klosters)
Das Parsenn-Skigebiet punktet mit sehr langen Abfahrten und breiten Pisten. Es ist das größte und höchstgelegene der fünf Teilgebiete in der Wintersportregion Davos Klosters. Parsenn gilt als Wiege des Skisports in der Schweiz, seit sich 1895 vier englische Touristen hier verirrten und die 12 Kilometer lange Parsennabfahrt entdeckten.  

Anzahl Lifte 18     Pistenlänge 102 km     Anzahl Pisten 36

Adelboden – Lenk
Das Skigebiet Adelboden-Lenk ist das größte im Berner Oberland. Die Pisten verteilen sich auf die Berge Silleren, Chuenisbärgli, Hahnenmoos, Metsch und Bühlberg. Von Lenk im Simmental und Adelboden im Engstligental ist der Einstieg in dieses vielfältige Skigebiet möglich.

Anzahl Lifte 25     Pistenlänge 86 km     Anzahl Pisten k.A.

Engelberg Titlis
Engelberg Titlis zählt zu den größten Skigebieten der Zentralschweiz und bietet durch den Titlis Gletscher ein schneesicheres Skivergnügen. Vom Anfänger bis zum Freerider finden Skisportfreunde hier ihre Schneeseeligkeit. Der Höhepunkt des Skitages ist die Fahrt mit der sich drehenden Rotair Bahn, die zum Gletschergipfel führt.  

Anzahl Lifte 30     Pistenlänge 82 km     Anzahl Pisten k.A.

 

 

Hoch Ybrig
Moderne und komfortable Bergbahnen, urige Hütten mit Sonnenterrassen, sowie die attraktiven Möglichkeiten für Nichtskifahrer sind die Trümpfe, die das Skigebiet Hoch Ybrig ausspielen kann.
Die Region in der Zentralschweiz garantiert Schneesicherheit und ist ein Ideales Ausflugsziel für Langlauf- und Schlittenfans.

Anzahl Lifte 12     Pistenlänge 50 km     Anzahl Pisten k.A.

Savognin
Liebhaber des Genuss-Skifahrens kommen gerne nach Savognin, weil die zahlreichen leichten und mittelschweren Pisten ideale Bedingungen bieten. Für fortgeschrittene Skifahrer ist die Abfahrt vom Piz Cartas, dem auf 2.713 Metern höchstgelegenen Punkt des Skigebiets, eine Herausforderung.

Anzahl Lifte 14      Pistenlänge 70 km     Anzahl Pisten 26

Scuol (Motta Naluns)
Das Skigebiet Motta Naluns in Scuol ist perfekt für Familien mit Kindern sowie für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder. Hier können auch die weniger erfahrenen Skisportler hoch hinaus und vom Piz Nair von 2.783 Meter Höhe ins Tal carven. Für die ganz sportlichen Fahrer gibt es vier herausfordernde Abfahrten - drei davon schwarz markierte Pisten.

Anzahl Lifte 13     Pistenlänge 70 km     Anzahl Pisten k.A.


Neu auf skifahren.co

  • Gasthof Dietrichshorn

    Gasthof in Unken

    Die ruhige und sonnige Lage unseres familiär geführten Hauses, von dem Sie einen traumhaften Blick auf die umliegende Bergwelt genießen können, lädt zur Entspannung und Erholung ein. Wir bieten in unserem Gasthof freundliche Zimmer mit Frühstück oder Halbpension für Ihren Skiurlaub an.
  • Sportchalet Viehhofen Ferienwohnungen

    Ferienwohnung in Viehhofen

    Nur 200 m vom Ferienhaus Sportchalet entfernt können Sie direkt im Skigebiet einsteigen. Der schnellste und einfachste Einstieg in ein Paradies für Skifahrer bietet Ihnen der zellamseeXpress. Das Skicircus Saalbach-Hinterlgemm-Leogang-Fieberbrunn ist mit dem gratis Skibus erreichbar. Zurück nach Viehhofen fährt es sich am besten über die Viehhofener Abfahrt Nr. 168.
  • Wienerwald

    Almhütte in Saalfelden am Steinernen Meer

    Sie suchen noch ein wirklich komfortables Ferienhaus für Ihren Skiurlaub? Dann kommen Sie in die Hütte "Wienerwald" in Saalfelden. Das Ferienhaus ist mit dem Auto gut erreichbar und bietet bequem Platz für 6 Personen. Nebenan befindet sich die "Terrassen-Hütte", die zum "Wienerwald" dazu gebucht werden kann und Platz für bis zu 4 Personen bietet.
  • Ferienwohnungen mit 4* Komfort in Neukirchen

    Ferienwohnung in Neukirchen am Großvenediger

    Genießen Sie die Nähe zur Wildkogel-Arena mit seinen unzähligen Pistenkilometer und entspannen Sie im gemütlichen Apparthotel AlpenChalet nach einem gelungenem Tag im hauseigenen Wellnessbereich.
  • Ferienwohnung Steinplatte

    Ferienwohnung in Waidring

    Gemütliche Ferienwohnung für Familien, die sich nahe dem familienfreundlichen Skigebiet Steinplatte befindet. Genießen Sie die unzähligen Annehmlichkeiten die diese Ferienwohnung und der entzückende Ort für Familien bereithält.
  • Appartementhaus Berger

    Ferienwohnung in Großarl

    Genießen Sie Ihren Skiurlaub im größten Skigebiet Österreichs auf den unzähligen Pisten der Region. Entspannen Sie nach einen gelungenem Tag bei traumhaften Bergwelten und endlos scheinenden Pisten in Ihrer traumhaften Ferienwohnung und in der hauseigenen Saunalandschaft des Appartementhauses.
  • Berggasthof Hecherhütte

    Berggasthof in Viehhofen

    Unser einzigartiges Panorama, die Lage direkt an der Skiabfahrt nach Viehhofen des Skicircus Saalbach-Hinterglemm Leogang Fieberbrunn lässt Sie Ihren Skiurlaub in vollen Zügen genießen. Wir bieten Ihnen in unserem Bergasthof eine Unterkunft mit Halbpension.
  • Pension Geisler

    Pension in St. Ulrich am Pillersee

    Unsere komfortable, familiär geführte Frühstückspension befindet sich in ruhiger Lage im Herzen von St. Ulrich am Pillersee in Tirol. Das beliebte Erholungsgebiet PillerseeTal verspricht Ihnen einen herrlichen Skiurlaub!

    Für Vermieter von Hütten

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Skiregion? Dann inserieren Sie diese auf skifahren.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at