Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Skifahren in Italien

Ihr Skiurlaub in Italiens Bergen

Schnee, Sonne, Dolce Vita und fantastische Ausblicke beim Skifahren – die Skigebiete im Norden von Italien sind reiner Genuss und bieten eine riesige Abwechslung im Skiurlaub! In Italien können sie Skifahren auf breiten und sonnigen Pisten, nächtigen in gemütlichen Skiorten mit vielfältiger Kultur und erleben eine Berglandschaft, die sogar von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde.

Italien bietet La Dolce Vita im Schnee

Die beliebtesten Skigebiete in Italien liegen in den Dolomiten in Südtirol, Trentino und Venetien. Skifahren können Sie aber auch Nahe der französischen Grenze im Aostatal und Piemont sowie in der Lombardei.
60 Skigebiete mit rund 4.000 Pistenkilometern locken in jeder Wintersaison erneut Skifahrer nach Italien. Egal ob kleines und familiäres Skiresort, großer Skiverbund, Möglichkeiten zum Skifahren gibt es genügend.

Skiregionen in Italien


Via Lattea
Mit seinen 400 Pistenkilometern in der italienisch-französischen Grenzregion ist die Via Lattea – die „Milchstraße“ ein Skigebiet der Extraklasse. Klingende Skiorte wie Sestriere, Sauze d’Oulx, Sansicario, Cesana, Pragelatio sowie Claviere und das französische Skigebiet Montgenèvre werden durch die Via Lattea verbunden.

Anzahl Lifte 71     Pistenlänge 400 km     
Anzahl Pisten k.A.

Val di Sole
Val di Sole im Westen des Trentino zählt zu den schneesichersten Skigebieten der Alpen und ist der Skiverbund der Skigebiete Campiglio Dolomiti di Brenta - das sich rund um die Orte Folgarida und Marileva erstreckt, Adamello Ski am Tonale Pass und Pejo 3000 - mitten im Nationalpark Stilfser Joch. Bei 270 Pistenkilometer ist für jeden die passende Abfahrt dabei.  

Anzahl Lifte 92     Pistenlänge 270 km     
Anzahl Pisten k.A.

Fassatal (Val di Fassa)
Sieben Gemeinden bilden die Skiregion Val di Fassa, die wunderschön inmitten der Dolomiten liegt. Die Skigebiete Ciampac-Buffaure, Belvedere-Col Rodella-Passo Pordoi, Vigo di Fassa-Catinaccio, San Pellegrino, Alpe Lusia, Karerpass und Passo Fedaia-Marmolada haben mit der Vierpässefahrt Sella Ronda rund um den Sellastock ein absolutes Highlight zu bieten.

Anzahl Lifte 79     Pistenlänge 207 km     
Anzahl Pisten 150

Monterosa Ski
Drei Täler stehen für ein schier grenzenloses Skivergnügen im Monterosa Skigebiet zur Verfügung. Eines der fünf größten Skigebiete Italiens bietet für alle Skisportfreunde die perfekten Pisten. Freerider und Skitourengeher werden diese Skiregion ins Herz schließen.

Anzahl Lifte 52     Pistenlänge 180 km     
Anzahl Pisten 106

Val Gardena – Gröden
Die Seiser Alm, die Sella Ronda und die Zugehörigkeit zum Skiverbund Dolomiti Superski sind drei Gründe, um seinen Skiurlaub in diesem vom Skiweltcup bekannten Ort zu verbringen. Gröden ist ein absolutes Highlight unter den Alpenskigebieten! Vom Anfänger bis zum Pisten-Profi finden alle Skisportfans ihr Skiparadies.

Anzahl Lifte 79     Pistenlänge 175 km     
Anzahl Pisten k.A.

La Thuile - La Rosière (Espace San Bernardo)
La Rosière und La Thuile bilden das Skigebiet Espace San Bernardo.  Der Mont Blanc und die Testa del Rutor ziehen die Blicke auf sich, wenn man nach La Thuile zum Skifahren kommt. Hier, wo das Aostatal an Frankreich grenzt, wird Skifahren zum absoluten Genuss.  

Anzahl Lifte 38     Pistenlänge 152 km     
Anzahl Pisten 82

Breuil Cervinia – Valtournenche
Gemeinsam mit Zermatt ist das Skigebiet Breuil-Cervinia eines der größten in den Alpen. Vor allem sportliche Fahrer lieben die Abfahrten in Breuil. Gute konditionelle Fähigkeiten sind gefragt, wenn man sich auf den 100 rot markierten Pistenkilometern bewegt. Genießen Sie bei den Verschnaufpausen die grandiosen Aussichten auf die umliegende Bergwelt.  

Anzahl Lifte 23     Pistenlänge 150 km     
Anzahl Pisten 45

Madonna di Campiglio (Skiarena Campiglio Dolomiti)
Der Weltcup-Ort Madonna di Campiglio im Trentino ist das Herzstücke und das Aushängeschild dieser Skiregion. Drei Teilskigebiete - Madonna di Campiglio, Val Randena/Pinzolo und Folgarida/Marilleva - umfasst die große Skiarena Campiglio Dolomiti di Brenta und ist damit das größte zusammenhängende Skigebiet im Trentino.

Anzahl Lifte 59     Pistenlänge 150 km     
Anzahl Pisten 102

Mondolè Ski (Prato Nevoso - Artesina - Frabosa Soprana)
Im Zentrum der Südalpen in der Provinz von Cuneo im Piemonte liegt das Skigebiet Mondolè Ski. Mit Artesina, Fabrosa Sporana und Prate Nevoso gehört es zu den bekanntesten Skiorten des Piemont. Ein gerne gebuchtes Skigebiet für Familien mit Kindern.

Anzahl Lifte 32     Pistenlänge 130 km     
Anzahl Pisten k.A.

Alta Badia
Alta Badia hat nicht nur durch die Rennen im Skiweltcup einen hervorragenden Namen. Wer hier her kommt hat sicherlich auch im Sinn die Sella Ronda – oder Sella-Runde – zu befahren. Sie führt auf 26 Kilometern mit den Skiern um den Sella Stock herum und man passiert die Skigebiete Alta Badia, Arabba, Fassa und das Grödner Tal. Prädikat: Legendenstatus.  

Anzahl Lifte 54     Pistenlänge 130 km     
Anzahl Pisten k.A.

Cortina d'Ampezzo
Cortina d’Ampezzo gehört zum größten Skiverbund der Welt, dem Dolomiti Superski. Die statistisch belegte Höchstzahl an Sonnenstunden in der Ampezzo-Region ist nur ein Grund, um sich hier seine Skier anzuschnallen. Die 3 Skigebiete der Ampezzo-Region Faloria-Cristallo, Tofana sowie Lagazuoi-5 Torri haben alles zu bieten, was ein Skifahrerherz höher schlagen lässt.

Anzahl Lifte 35     Pistenlänge 120 km     
Anzahl Pisten 72

Kronplatz
Oben am Kronplatz hat man nicht nur einen 360° Rundum-Panoramablick, sondern auch die Möglichkeit in drei Himmelsrichtungen ins Tal zu fahren. Für jede Schwierigkeitsstufe eine andere. Der Kronplatz wird als Südtirols Skiberg Nr.1 bezeichnet. Das gilt sowohl für das Skifahren, als auch für die Sonnenstunden auf der Hüttenterrasse.

Anzahl Lifte 32     Pistenlänge 119 km     
Anzahl Pisten 47

Livigno
Skifahren und Shopping sind die Lieblingsbeschäftigung der Skitouristen in Livigno. Die Lage direkt an der Schweizer Grenzelockt zum Duty-free Shopping. 65 km rot markierte Abfahrten für fortgeschrittene Skifahrer, 30 km blau Pisten für Anfänger und 20 km schwarz markierte Pisten für sportliche Fahrer sind aber noch immer das Hauptmotiv, um diese Wintersportregion zu besuchen.

Anzahl Lifte 32     Pistenlänge 115 km    
Anzahl Pisten 78

3 Zinnen Dolomiten
Im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten wird sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene ein sehr breites Pistenangebot zur Auswahl gestellt. Die beeindruckende Blick auf die Bergkulisse der Sextner Dolomiten lenkt fast beim Carven ein wenig ab. Das ganze Skigebiet lässt sich auf der Runde Giro delle Cime bestens erkunden.

Anzahl Lifte 31     Pistenlänge 115 km    
Anzahl Pisten k.A.

 

Val di Fiemme
Die fünf Skigebiete Alpe di Lusia, Passo Rolle, Lavazè - Jochgrimm, Alpe Cermis und das Skicenter Latemar haben sich unter dem Dachverband „Val di Fiemme“ zusammengeschlossen. Diese aussergeöhnliche Skiregion erstreckt sich über das südliche Südtirol bis ins nördliche Trentino. Neben dem alpinen Pistenvergnügen für jeden Anspruch, haben in Val di Fiemme vor allem auch die nordischen Skisportler ein breites Betätigungsfeld.

Anzahl Lifte 45     Pistenlänge 109,1 km     
Anzahl Pisten 112

Valmalenco - Alpe Palù
Das Skigebiet Valmalenco - Alpe Palù befindet sich im Norden Italiens - an der Schweizer Grenze. Gut die Hälfte der Pisten sind blau markiert und daher gut für Anfänger und Familien geeignet. Auf 10 schwarzen Pistenkilomtern und im Snowpark tummeln sich die Könner. Eine Attraktion ist die Snow Eagle Seilbahn, mit 160 Personen Fassungsvermögen. Sie ist die längste Seilbahn der Welt und verbindet Alpe Palu mit der Umgebung.  

Anzahl Lifte 10     Pistenlänge 60 km     
Anzahl Pisten 17

Ponte di Legno - Tonale - Temù - Presena (Adamello Ski)
Zum Wintersportzentrum und Skigebiet Adamello Ski mit Ponte di Legno – Tonale gehören die Orte Tonale, Ponte di Legno, Temù sowie der Presena Gletscher. Es liegt an der Grenze zwischen der Lombardei und Trentino. Die Skisaison dauert Dank der Höhenlage von bis zu 3.100 Metern von Anfang November bis Mai.

Anzahl Lifte 28     Pistenlänge 100 km     
Anzahl Pisten 41

Bardonecchia
Das Skigebiet Bardonecchia umfasst mit Colomion, Melezet und Jafferau drei Skiregionen. Die überwiegend blauen und roten Pistenkategorie sprechen vor allem Anfänger und Pistengenießer an. Eine perfekte Infrastruktur sorgt für ein Rundum-Service für Skifahrer und Snowboarder.

Anzahl Lifte 26 k.A.

 

 

Folgaria – Lavarone (Alpe Cimbra)
Die Skiregion Folgaria – Lavarone (Alpe Cimbra) ist eines der 5 größten und bestbewertesten  Skigebieten in Trentino und zählt zu den 3 familienfreundlichsten in Italien. Mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 131 cm am Berg und 37 cm im Tal gehört es zu den 10 schneesichersten Skigebieten in Trentino. Die Skiregion Alpe Cimbra umfasst das Skikarussell Folgaria (74 km) und das Ski Center Lavarone (30 km).

Anzahl Lifte 41     Pistenlänge 104 km     
Anzahl Pisten 65

Courmayeur
Courmayeur ist sowohl im Ranking der familienfreundlichsten, bestbewerteten und größten Skigebiete im Aostatal unter den Top 5. Mit dem einmaligen Blick auf den Mont Blanc können Sie die gepflegten Pisten genießen. Die Abfahrten über freies Gelände und Waldpassagen sind für Skifahrer aller Könnerstufen gut bewältigbar.

Anzahl Lifte 21     Pistenlänge 100 km     
Anzahl Pisten k.A.

 

Tre Valli (Alpe Lusia – San Pellegrino)
Bei den bestbewerteten, größten und familienfreundlichsten Skiregionen des Trentino ist Alpe Lusia - San Pellegrino jeweils unter den Top-Ten.  In der Skiregion Tre Valli im Fassatal  verbinden 100 Pistenkilometer den pulsierenden Ort Moena mit dem ruhigen, beschaulichen Dorf Falcade am bekannten San Pellegrino Pass.  Zusätzlich zum perfekten Pistenspaß bieten Hütten und Restaurants den Skisportlern die Möglichkeit für einen kulinarischen Einkehrschwung.

Anzahl Lifte 24     Pistenlänge 100 km     
Anzahl Pisten k.A.

San Martino di Castrozza - Rolle Pass
Der Ort San Martino di Castrozza liegt auf 1497 Metern. Bis zu 2357 Metern Höhe führen die Lifte und  es warten 45 Pistenkilometer Talabfahrten. Die drei Berge Punta Ces, Alpe Tognola und Cima Tognola bilden das Carosello delle Malghe - auf Deutsch Almen-Karussel. Zur Pistenvielfalt zählen  auch zwei Snowparks und mehrere tolle Freeride-Abfahrten. Am Passo Rolle und Passo Cereda befindet sich das kleinere Skigebiet - mit Verbindung zu den anderen Tälern der Dolomiten.

Anzahl Lifte 23     Pistenlänge 60 km     
Anzahl Pisten k.A.

Alto Sangro – Roccaraso
In Alto Sangro erwartet Sie das größte Skigebiet in Mittelitalien. Überwiegend blau und rot markierte Abfahrten eignen sich bestens für Familien mit Kindern, Anfänger und für bereits erprobte Skifahrer. Ins Skigebiet einsteigen kann man in den Talorten Roccaraso und Rivisondoli.  

Anzahl Lifte 28     Pistenlänge 83 km     
Anzahl Pisten 67

Civetta
Civetta bietet vor allem für Anfänger, Wiedereinsteiger, Familien und fortgeschrittene Skifahrer beste Pistenauswahl. Das größte Skigebiet Venetiens spricht mit 6 km schwarz markierte Abfahrten jedoch auch die Skiprofis an. Civetta liegt zwischen dem Marmolada-Gletscher und dem traditionellen Skigebiet Cortina d’Ampezzo und verbindet die Skiorte Alleghe, Zoldo, Selva di Cadore und Palafavera.

Anzahl Lifte 25     Pistenlänge 80 km     
Anzahl Pisten k.A.

 


Neu auf skifahren.co

    8
  • Haus Bellevue Appartement MountainFeeling Saalbach-Hinterglemm

    Ferienwohnung in Hinterglemm

    Traumhafte Urlaubstage im verschneiten Winterwunderland genießen. Herzlich willkommen in der Ferienregion Saalbach-Hinterglemm. Unsere Ferienwohnungen "GoodLife" sorgen für den perfekten Urlaubsgenuss und unvergessliche Tage in den Alpen. Ihre Unterkunft befindet sich dank der zentralen Lage nur wenige Gehminuten von diversen Bergbahnen entfernt.
  • Ferienwohnung GoodLife Top 1 & 2 Saalbach-Hinterglemm

    Ferienwohnung in Saalbach

    Urlaub in den verschneiten Salzburger Bergen verbringen, auf bestens präparierten Pisten unterwegs sein oder das Winterwunderland auf ausgiebigen Ski- oder Schneeschuhwandertouren genießen. Das und noch vieles mehr erwartet Sie in Saalbach-Hinterglemm. Die perfekte Unterkunft mit top Lage finden Sie in den Ferienwohnungen "GoodLife". Kommen Sie vorbei!
  • Traumbauernhof Leogang - Albachhof

    Bauernhof in Leogang

    Bester Skigenuss in den Salzburger Bergen - Traumpisten und Abfahrten auf 240 Pistenkilometern, das größte Skigebiet Österreich. Herzlich willkommen im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Ihre perfekte Urlaubsunterkunft finden Sie auf dem Bauernhof Albachhof, nur 150 m von der Talstation der Bergbahn entfernt.
  • Das Heimsitz

    Chalet in Brixen im Thale

    Erleben Sie einen unvergesslichen Skiurlaub in den Kitzbüheler Alpen. Wir bieten stilvolle Chalets mit privatem SPA Bereich und romantischem Kaminofen für Ihren Winterurlaub im Hotel Heimsitz in Brixen im Thale. Zum Skifahren geht es in die SkiWelt Wilder Kaiser oder in das Skigebiet Kitzski.
  • Haus Stegen

    Ferienwohnung in Maria Alm

    Erleben Sie einen rundum gelungenen Skiurlaub im Skigebiet Hochkönig (Skiverbund Amadè) und Übernachten Sie in unseren bestens ausgestatteten Ferienwohnungen, die Platz für einen Urlaub mit bis zu 4 Personen bieten.
  • Aparthotel Steger Wagrain

    Appartement in Wagrain

    WINTERURLAUB IN WAGRAIN, SKI AMADÉ Abwechslungsreich, abenteuerlich aber auch entspannend kann ein Winterurlaub in Wagrain sein. Nicht nur für Skifahrer bietet Wagrain zahlreiche Möglichkeiten, auch abseits der Piste verbringen Sie unvergessliche Urlaubsmomente beim Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eisstockschießen oder Fackelwandern. Besonders empfehlenswert ist eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft von Wagrain.
  • Hotel Birkenhof

    Hotel in Rauris

    Zimmer oder Ferienwohnung - Für den perfekten Skiurlaub lassen unsere schönen Doppelzimmer (auch als Dreibett- oder Vierbettzimmer buchbar) mit Frühstück oder unsere gemütlichen Ferienwohnungen zur Selbstverpflegung keine Wünsche offen!
  • Erlenhof Großarl

    Appartement in Großarl

    SKI IN SKI OUT. Machen Sie Urlaub in unseren modernen und bestens ausgestatteten Ferienappartements am Erlenhof im wunderschönen Großarl. Der Erlenhof ist direkt von der Piste aus erreichbar. Der hauseigene Wellnessbereich verspricht Entspannung nach einem gelungenen Skitag in Großarl.

    Für Vermieter von Hütten

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Skiregion? Dann inserieren Sie diese auf skifahren.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at